Zum Inhalt springen

Das Elterntelefon

Wenn Sie als Eltern oder Erziehende Redebedarf haben: am Elterntelefon der „Nummer gegen Kummer“ finden Sie fachkundige Gesprächspartner*innen, die für Ihre Probleme und Sorgen Zeit haben.

Telefonische Beratung, montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr, dienstags und donnerstags bis 19 Uhr. Anonym und kostenlos in ganz Deutschland.

Liebe Eltern,

machen Sie Ihre Kinder auf unser Angebot aufmerksam und vermitteln Sie ihnen, wie hilfreich und entlastend es sein kann, sich auszusprechen. Noch gilt es häufig als Schwäche, sich Hilfe holen zu wollen. Wirken Sie dem entgegen! Machen Sie Ihren Kindern klar, dass es eine Stärke ist, die eigenen Grenzen zu erkennen und -gemeinsam mit objektiven Stellen- nach Lösungen zu suchen. Gerade durch unser niederschwelliges Angebot sollen Kinder und Jugendliche darin gestärkt werden, die Fähigkeiten zur Umsetzung von Lösungsstrategien zu üben und zu festigen – damit aus Fragen und kleinen Sorgen keine großen Probleme oder Krisen werden.

Was ist eigentlich das Elterntelefon der Nummer gegen Kummer?

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Elterntelefon

Für wen ist das Elterntelefon?

Wenn Sie sich als Eltern oder Erziehende Sorgen um Ihr Kind machen, sich überfordert oder manchmal hilflos fühlen dann können Sie sich ans Elterntelefon wenden.

Wann ist das Elterntelefon erreichbar?

Das Elterntelefon ist Mo-Fr von 9 -17 Uhr und Di+Do zusätzlich bis 19 Uhr erreichbar.

Wen erreiche ich am Elterntelefon?

Ausgebildete Beratende werden den Anruf annehmen.

Wie teuer ist ein Anruf?

Der Anruf zum Elterntelefons ist bundesweit kostenlos!

Muss ich meinen Namen nennen?

Nein, Sie müssen weder Ihren Namen nennen noch andere persönliche Angaben machen. Ihr Anliegen wird vertraulich behandelt und wird auch nicht als Einzelverbindungsnachweis auf der Rechnung Ihrer Telefongesellschaft aufgeführt.

Schreiben Sie uns